Propstei St. Gerold

Seminardetails

Von Mittwoch 31. März 2021 Beginn: 17:00 Uhr bis Sonntag 4. April 2021 ca. 14:00 Uhr
Ostermysterium

Mit Übungen aus der personalen Leib-, Atem-, und Stimmarbeit, mit Traumarbeit, Bild- und Stille-Meditation, Gebetsgebärden und sakralen Tänzen werden wir uns auf das Ostergeheimnis von Tod und Auferstehung einlassen.

Auf dem Hintergrund der initiatischen Therapie, der Tiefenpsychologie nach C. G. Jung und Erich Neumann, der Sternenweisheit und der christlichen Mystik werden wir die Bedeutung der inneren Karwochentage vom Mittwoch bis zum Ostersonntag als das tiefste Wandlungsgeschehen unseres eigenen, uns aufgegebenen Lebens-Weges erfahren können. Die liturgischen und kulturellen Veranstaltungen in der Propstei werden in den Osterkurs miteinbezogen.

Leitung: Gerhard M. Walch, dipl. Leib-, Atem-, Stimm-, Tanz- und Psychotherapeut/A, Website
Kosten: Kurs: € 300.– + Pension € 420.– / 472.– / 544.– (Kat C/B/A) im EZ inkl. VP, exkl. Ortstaxe