Propstei St. Gerold

Seminardetails

Von Sonntag 16. Mai 2021 Beginn: 18:00 Uhr bis Samstag 22. Mai 2021 ca. 14:00 Uhr
Tai Ji

Die Bewegungsformen des Tai Ji ermöglichen es, Energie und Ruhe zu finden. Die bewussten langsamen Bewegungen beleben Körper und Psyche und fördern die innere und äussere Balance.

Die Tai Ji Form nach Chungliang Al Huang bietet den Rahmen, um immer wieder Neues zu erforschen und zu entdecken. Diese Erfahrungen strömen in den Tanz der Elemente und Kreise und verändern und erweitern ihn. Im steten Üben erleben wir die Vielschichtigkeit der Form und der ruhig fliessenden Bewegungen. Mit dem Atem öffnen sich neue Räume. Es ist ein immerwährender Versuch, die innere und die alles umfassende Kraft in Einklang zu bringen. So ergibt sich ein vielfältiges Zusammenspiel in der Gruppe und fügt das Individuelle zusammen zu einem grossen Tanz mit allem was um und in uns ist.

Ich greife beim Üben gerne auf meine vielfältigen Erfahrungen als Bewegungs- und Kunstpädagogin zurück. Der Weg über die Bewegung steht für mich dabei im Zentrum. Dies erlaubt mir, unterschiedliche Zugänge auszuloten, damit der Fluss der Bewegung den eigenen Weg im Körper findet und sich in der Stille ausbreiten kann.

Leitung: Frei Bea, Tanz- und Bewegungspädagogin Kunstpädagogin Berufs- und Laufbahnberaterin/CH
Kosten: Kurs: € 300.– + Pension € 630.– / 708.–- / 816.– im EZ (Kat. C/B/A) inkl. VP, exkl. Ortstaxe